| Desktop Version |

Balsam für Anleger!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

die vergangenen Wochen dürften Balsam für so manchen Anleger gewesen sein. Denn nach dem katastrophalen Dezember verlief der Januar an den Börsen erfreulich. So startete der Dax mit einem Plus von 5,8% ins Jahr 2019. Bei seinem europäischen Pendant Euro Stoxx 50 sieht die erste Monatsbilanz mit +5,3% ähnlich erfreulich aus, und selbst der britische FTSE konnte trotz der heftigen Brexit-Diskussionen um 3,6% zulegen.

Ebenso erfreulich verliefen die vergangenen Wochen für den boerse.de-Champions-Defensiv-Index. Denn der BCDI® verzeichnete im Januar einen Anstieg um 4,7%, wobei sich alle im Index enthaltenen Aktien verbesserten. Sie müssen wissen:

Der Index für europäische Defensiv-Champions

Der BCDI® setzt sich aus zehn defensiven europäischen Champions zusammen. Das sind Aktien, die sich jeweils schon seit mindestens zehn Jahren durch weniger und vergleichsweise geringere Rücksetzer sowie gleichzeitig höhere Renditen auszeichnen als die breite Masse an Aktien.

Offizieller Start des BCDI® war der 1. Juli 2014. Seitdem verbesserte sich der Index um 37,4%, während bspw. der Dax lediglich 13,7% aufsattelte. Und auch gegenüber den bekanntesten europäischen Länder- und Regionen-Indizes hat der BCDI® die Nase klar vorn, wie Sie im aktuellen Sonderreport „Europa-Indizes im Vergleich“ nachlesen können.

Am besten überzeugen Sie sich einfach mit eigenen Augen von der Qualität des BCDI®. Hier steht unser brandaktueller Sonderreport „Europa-Indizes im Vergleich“ zum kostenlosen Download bzw. zur Anforderung per Post bereit.

Herzliche Grüße

Oliver Garn
Geschäftsführer boerse.de Vermögensverwaltung GmbH
Home | Impressum | Kontakt