| Desktop Version |

Bei diesem Champion eröffnet sich jetzt massives Aufholpotenzial!

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

im Zuge der jüngsten Börsen-Turbulenzen haben auch etliche Champions zurückgesetzt. Dementsprechend eröffnet sich bei vielen dieser Qualitätstitel jetzt großes Aufholpotenzial, von dem wir im Champions-Trader profitieren wollen. Deshalb haben wir uns in der gestrigen Hauptausgabe bei einem besonders aussichtsreichen Kandidaten mit den passenden Derivaten und einem Stop-Buy auf die Lauer gelegt.

Bei der aktuellen Neuempfehlung handelt es sich um einen der größten Konsumgüterkonzerne der Welt, dessen Waschmittel, Haushaltsreiniger und Körperpflegeartikel in fast jedem Haushalt vertreten sind. Hier sehen Sie den Chart des Marken-Giganten:

Top-Aktie mit Korrekturrabatt


Im Chart sehen Sie, dass unser Champion im Sommer 2017 in den Konsolidierungsmodus wechselte. Dabei setzte die Aktie bis zum Oktober dieses Jahres um bis zu 28% zurück. Doch seit einigen Wochen läuft eine Aufholbewegung, wobei in Kürze mit dem Ausbruch über die 200-Tage-Linie und die 2017er-Abwärtstrendgerade zu rechnen ist. Die Perspektive:

Derivate-Gewinnchance +139%!

Sobald unser Champion die neuen Kaufsignale generiert, ist der Weg charttechnisch frei bis zum 2017er-Allzeithoch. Das bedeutet ein Aktiengewinnpotenzial von 18%, das wir mit den im Champions-Trader herausgepickten Derivaten (Hebel 5) in ein Plus von 92% ummünzen können. Und bis zu unserem mittelfristigen Kursziel (140 Euro) errechnet sich bei unseren Zertifikaten sogar eine Gewinnperspektive von 139%. Deshalb:

Jetzt noch für die Aufhol-Rallye positionieren!


Die Champions-Trader-Neuempfehlung eröffnet jetzt noch die Möglichkeit, sich einen massiven Korrekturrabatt zu sichern und die nächste Rallye-Etappe von Anfang an zu begleiten. Alle Informationen zur Aktie und unserer Derivate-Empfehlung erhalten Sie in der aktuellen Hauptausgabe. Hier können Sie den Champions-Trader ganz einfach 14 Tage kostenlos testen.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Florian Walther
Chefredaktion
Champions-Trader

PS.: Im Champions-Trader griff gestern übrigens unser Einstiegslimit bei einem der weltweit führenden Textilhandelskonzerne, weshalb wir unseren Lesern passende Derivate zum Kauf empfohlen haben. Denn hier eröffnet sich jetzt ebenfalls ein dreistelliges prozentuales Gewinnpotenzial. Alle Informationen zu unseren beiden Neuempfehlungen gibt es in der aktuellen Hauptausgabe. Hier geht’s zum kostenlosen 14-tägigen Champions-Trader-Test.
Home | Impressum | Kontakt